Spiritualität, Dialog und Verantwortung

Einführungskurse

Schnuppern und den passenden Weg für sich entdecken:

14.-16. August
25.-27. September
02.-04. Oktober
16.-18. Oktober
11. November

Kurz-Einführung in Kontemplation und Yoga

Exerzitien

Yoga

11.-16. August

Mudra – Theorie und Praxis. Mit Shantam Fuchs.

Zen

23.-29. August
15.-20. September

Kontemplation

Reisen

Begegnung der Religionen

18.-21. August

Chassidische Weisheit und Gesänge in der Meditation

Lassalle-Projekt 2016

Bis März 2016 richten wir uns vom Kloster Menzingen aus an Sie: Unten in Edlibach wird das Lassalle-Haus erneuert, das Gebäude saniert, die Zimmer modernisiert. Ein Grossteil der Umbaukosten ist beisammen, noch aber sind wir auf Spenden angewiesen. Helfen Sie mit, dieses zukunftsweisende Projekt zu tragen. Gemeinsam wird es gelingen!
Weitere Infos finden Sie hier!


Blog

Teresa von Avila

Einfach unterwegs

Wenn wir unsere vier Wände verlassen, lassen wir alles zurück, was nicht unbedingt mitgetragen werden muss. Mit kleinem Gepäck, im Gegensatz zu dem, was wir alles besitzen, machen wir uns auf den Weg. Diese Art von Unterwegssein entspricht einer Lebensmetapher. Wir verabschieden vieles, was sich die Menschheit im Laufe ihrer Entwicklung als Annehmlichkeiten erschaffen hat. Wir sind dem lebendigen Gegenüber der Natur ausgesetzt, dem Unvorhersehbaren ausgeliefert. Das nomadische Unterwegssein verstärkt diese Verunsicherung. Die meisten Menschen haben den natürlichen Drang, sich an einem Platz zu installieren – sie müssen sich nach einer Nacht aufraffen, um die Herberge, die Feuerstelle wieder zu verlassen.

Weiterlesen …

Gottesfreundin in „schweren Zeiten“

Teresa von Ávila kam am 28. März 1515 in Kastilien zur Welt. Ein halbes Jahrtausend trennt uns von dieser gescheiten, zu tiefer Freundschaft fähigen Frau, und bis heute spricht sie durch ihre Werke mit uns. Das Lassalle-Haus widmet der Mystikerin vom 5. – 8. November die Jubiläums-Tagung Genie der Freundschaft. Wir freuen uns über alle, die mehr über diese grosse Persönlichkeit erfahren wollen - es hat noch einige Plätze frei.

Wir laden Sie zudem ein, mit Teresa durchs Jahr zu gehen. Jeden Monat finden Sie hier einen Impuls dazu – heute den fünften von Mariano Delgado, Theologie-Professor an der Universität Fribourg und ein profunder Teresa-Kenner. In seiner Betrachtung "Gottesfreundin in schweren Zeiten" stellt er zwei Frauen ins Zentrum, die im Spanien des 16. Jahrhunderts ihren Weg suchten: Lesen Sie vom Aufbruch der María de Cazalla und Durchbruch der Teresa von Ávila.

Weiterlesen …


Aktuell

Die Umwelt als Schöpfung ansehen

Der Spruch «Macht euch die Erde untertan» sei kein Aufruf, den Planeten auszubeuten, meint Papst Franziskus in seiner heute vorgestellten Enzyklika «Laudato sii». Sind der Klimawandel und die Humanökologie ein Thema für die Kirche? Ja, meint Christian Rutishauser im Tagesgespräch auf Radio SRF. Hören Sie die ganze Sendung hier.

Weiterlesen …

Neuer Führer zu Orten der Stille

In einer von Beschleunigung geprägten Zeit sind Stille und Ruhe ein besonderer Luxus. Klöster und Häuser der Stille laden zur Besinnung ein und lassen die überreizten oder ermüdeten Sinne entspannen. Ein neuer Führer schaut hinter die Mauern von 25 Klöstern im Alpenraum auf der Suche nach dem, was lockt, und nach dem, was heilt. Ein Kapitel über das Lassalle-Haus kann in einem Führer über Orte der Stille und der Spiritualität nicht fehlen – die Schilderungen des Autors Fabrice Müller lassen uns den nächsten Frühling herbeisehnen, wenn das Lassalle-Haus wieder seine Tore öffnet.

Weiterlesen …

Wohnen in Bad Schönbrunn - eine Einladung

 

Wir laden alle ein, die sich für ein Mitwohnen und Mittragen  des Lassalle-Hauses interessieren, sich hier zu informieren. Hier finden Sie allgemeine Informationen zu den Wohnungen in der Forrenmatt.
Ein Info-Abend am 30. Juni 2015 in Schönbrunn gibt Gelegenheit zu Besuch und Gespräch vor Ort.